Weiterbewilligung

In der Regel wird der Antrag auf Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II) für sechs Monate bewilligt. Nach Ablauf des jeweiligen Bewilligungszeitraums müssen Sie einen Weiterbewilligungsantrag stellen. Das ist notwendig, um festzustellen, ob Sie weiterhin die Voraussetzungen erfüllen -über den bisherigen Bewilligungszeitraum hinaus - Hilfeleistungen zu erhalten.

Diesen Weiterbewilligungsantrag sendet Ihnen das Jobcenter in der Regel spätestens drei Wochen vor Ablauf des jeweiligen Bewilligungszeitraums per Post zu. Den Weiterbewilligungsantrag sollten Sie sehr zeitnah ausfüllen und bei der zuständigen Jobcenter-Dienststelle einreichen.

Folgende Unterlagen sollten Sie ebenfalls einreichen:

  • Original-Kontoauszüge der letzten zwei Monate (vollständig und durchgängig)
  • Unterlagen zu Änderungen in den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen

Den Weiterbewilligungsantrag und weitere Zusatzblätter zum Antrag können Sie unter Vordrucke downloaden.

SCHNELLFINDER

Downloadcenter

Anträge und Formulare

Kontakt

Standorte
Sachgebietsleitung

Weiterführende Infos

Arbeitsmarktprogramm
Bildungszielplanung

Über uns

Organigramm